HeuTimer

Pferdefütterung mit dem HeuTimer.

Wie funktioniert das Ganze?

Der HeuTimer ist ein zeitgesteuertes Fütterungssystem für Raufutter. Ob hinter dem Element Heu, Silage, Gras oder Haylage liegt, spielt keine Rolle. Sie entscheiden wie oft, zu welchem Zeitpunkt und wie lange die Pferde fressen dürfen. Stellen sie das Tagesprogramm zusammen wie es für Sie und ihre Pferde am besten passt. Ruhen ihre Pferde z. B. von 1:00 bis 3:00 Uhr? Lassen Sie sie ruhen und programmieren sie den ersten Tagespunkt erst auf 3:30 Uhr!


Der HeuTimer bietet:

  • Vier Fressplätze
  • Variable einstellbare Öffnungszeiten: Häufigkeit, Zeitpunkt und Dauer bestimmen Sie!
  • Oben geöffnet = Kopffreiheit
  • Ausfallschritt möglich
  • Geräuscharm
  • Verschlusshöhe 1,85 m  bei einer Bauhöhe von 2,05 m

 

Vorteile für Zwei- & Vierbeiner:

  • Kontrollierte Fütterung über mehrere Mahlzeiten am Tag
  • Gesunde und zufriedene Pferde
  • Unabhängige Fütterungszeiten = Flexibilität
  • Mehr Ruhe im Stall aufgrund fehlender Stosszeiten


Der HeuTimer eignet sich für:

  • Bestehende und neugeplante Ställe
  • Klein- und Grossgruppen
  • Innen- & Aussenbereich (unter Dach oder Zelt)
  • Pferde ab Stm. 120 cm (Oberkante bei geöffnetem HeuTimer: 78 cm)
     

Zurück zu Pferde

Anfrage
Telefon
Newsletter
Facebook

TOP