Aktuelle Projekte

Zufriedene Kunden, die uns weiterempfehlen

Unsere Kompetenzen sind zukunftsweisende Technik und tierfreundliche Haltung

Betrieb Niklaus, Unterlangenegg

Bis letzten Winter erhielt die Herde ihre Heuration über den Tag verteilt in Heuraufen. Nach einem Beratungstermin vor Ort und einem Grobkonzept in 3D, wurde beschlossen den Stall mit einer Kraft- und Raufutterstation auszustatten.
Die Kraftfutterstation wurde mit einem Selektionstor ausgestattet, welches in einen grosszügigen Heubereich führt. Dieser wurde mit einem Fresszaun und einer Heuraufe ausgestattet um ausreichen Fressplätze bieten zu können. Es ist nun möglich, Futter für eine Woche aufzufüllen. Der Zugang in den Heubereich wird für jedes Pferd individuell eingestellt. 
Die Pferde, welche wirklich abnehmen müssen, erhalten ihre Ration in der Raufutterstation minutengenau über den Tag verteilt. Die Raufutterstation konnte occasion gekauft werden und ist bereits 11-jährig. Obwohl man ihr das Alter ansieht, füttert sie immer noch zuverlässig.

Wir freuen uns sehr dass wir diesen hübschen Stall mit unseren Schauer-Anlagen erweitern konnten und so der Stallbetreiberin mehr Flexibilität im Alltag, weniger Arbeitsaufwand sowie mehr Kontrolle und Ruhe im Stall ermöglichen.

 

 

Stall Morgenstern, Nesslau

Aus 1000 m ü. M. konnten wir den bestehende Rinderstall der Familie Abderhalden in ein Aktivstall für 10 Pferde umwandeln. Den Pferden steht ein grosser Liegebereich im alten Anbindestall und eine «Chill-Out-Box» als Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung. Über einen Trail oder eine Treppe gelangen die Pferde auf einen Sandplatz mit Strohraufe und der Tränke. Die zwei Duo-Stationen versorgen die Pferde 24 Std. am Tag mit Kraft- und Raufutter. 

Neben dem Aktivstall wurde auch die Fütterung des kleinen Gruppenlaufstalles automatisiert. Die HeuTimer wurden in das runde Gebäude integriert, so dass die Pferde von draussen und drinnen Fressen können. 

Wir wünschen der Familie Abderhalden viel Glück im neuen Stall und danken fürs Vertrauen! 

Stall Morgenstern

Ranch Mindfulness, Pragg-Jenaz GR

Auf der «Ranch Mindfulness» in Pragg-Jenaz konnten Géraldine und Jann den Traum vom Eigenheim mit der eigenen Pferdehaltung verwirklichen.
Den Pferdestall durften wir mit einer Tränkewanne und zwei HeuTimer ausstatten.

Die HeuTimer wurden direkt vor dem Heulager installiert: Füttern leicht gemacht!

Wir wünschen euch alles gute für die Zukunft. 
 

 

Zuni Ranch, Schongau

Schon bald ist es soweit und die Zuni Ranch erwacht in neuem Glanz.

Wir durften zum Stallkonzept von AS-Pferdestall die Fütterungelemente montieren. Die Fütterung erfolgt in zwei Kleingruppen mit je zwei «HeuTimer». In den Auslaufboxen sind jeweils für zwei Boxen, zeitgesteuerte Heuschieber in Betrieb. Egal ob in der Gruppe oder in Boxen: gefüttert wird nun automatisch und regelmässig über den Tag verteilt.
Die ersten Pferde sind in ihre Gruppen eingezogen und die restlichen folgen schon bald.

Es hat noch einige wenige Auslaufboxen frei: zuniranch@gmail.com

Wir wünschen der Familie Sonderegger alles gute im neuen Stall! 

 

Pferdehof Rickenbacher, Cham

Bei der Familie Rickenbacher konnten wir in der bestehenden 12er- Gruppe vier zeitgesteuerte Raufutterelemente installieren.
Die Pferde erhalten ab sofort ihre Ration automatisch in mehreren Portionen über den Tag verteilt.

In einem zweiten Schritt durften wir die zweite Gruppe ebenfalls mit unseren zeitgesteuerten Elementen ausstatten.
Die sieben Pferde erhalten ihre Ration von nun an, automatisch in mehreren Portionen über den Tag verteilt.

Viel Glück im Stall!
 

Pferdehof Rickenbacher

 

Stall Suter, Oftringen

Die Familie Suter konnte ihren Aktivstall in die bestehenden Gebäude integrieren.

Mit zwei Raufutterstationen die sie occasion erwerben konnten, wurden die Stationen mit zwei Kraftfutterdosierer auf Duo-Stationen umgebaut. Dies ist bei unseren Stationen jederzeit möglich.

Den Pferden stehen jederzeit eine Liegefläche, ein befestigter Bereich sowie ein Trail zur Verfügung. 

So konnten Suters ihr Angebot mit einem Aktivstall erweitern und schafften ein wunderschönes Zuhause für Pferde.

Es hat noch freie Pensionsplätze! www.pferdebox.ch

 

Zurück zu Pferde

 

Erste 3-Weg-Selektion in der Schweiz

Das erste Mal wurde eine Station mit einer 3-Weg-Selektion in der Schweiz ausgeliefert. 
Die Pferde werden in der Anlage in ein Heuparadies, auf einen Trail oder direkt zurück in die Gruppe selektioniert. 

Die Kraftfutterstation sollte zusätzlich noch mobil sein, weshalb die gesamte Station auf eine Plattform gebaut wurde. 

Mit einem Teleskoplader kann nun beliebig Oft der Standort der Station verändert werden.
 

Zurück zu Pferde

 

Aktivstall Streuli, Horgenberg

Die Familie Streuli kann diesen Frühling ihren Betrieb mit einem grossen Aktivstall erweitern.

Der Stall umfasst zwei Pferde-Gruppen. Jede Gruppe erhält die Grundration Heu über die zeitgesteuerten RF-Schieber.

Über eine Kraftfutterstation erhalten die Pferde nicht nur ihr Kraft- und Mineralfutter sondern werden auf einen Rundweg geschickt oder gelangen über das Selektionstor in einen ad libitum-Bereich. Der Zugang in diesen Bereich wird tierindividuell dem Fütterungsgrad des Tieres angepasst.

Zur Anlage dazu gehören auch vier Integrations- & Krankenboxen sowie ein bereits bestehender Reitplatz.

Nun werden noch die letzten Zäune gestellt und wir freuen uns, die Familie Streuli beim letzten Schritt, dem Einstallen der Pferde, noch einmal vor Ort  unterstützen zu können.

www.stallstreuli.ch
Im Stall Streuli hat es in der Wallachen-Gruppe noch wenig freie Plätze!

Zurück zu Pferde

Gruppenlaufstall mit zeitgesteuerten Raufutterschieber

Der kleine Gruppenlaufstall in Gränichen bietet Platz für 2–4 Pferde. Der Schnitzelplatz dient einerseits als Auslauf für die Pferde und bietet anderseits genügend Platz für kleine Arbeitseinheiten. 

Der Stall verfügt weiter über eine Integrations-/Kranken- oder Separationsbox, welche das schnelle Abtrennen eines Tieres ermöglicht.

Die Fütterung der Pferde erfolgt über zeitgesteuerte Raufutterschieber in vier Fressständen. Dies ermöglicht der Besitzerin auch während ihrer Abwesenheit die Pferde tiergerecht über mehrere Portionen am Tag zu füttern.

Wir wünschen der Kundin und ihren Pferden viele schöne Momente in ihrem neuen Stall.
 

Zurück zu Pferde

 

Anfrage
Telefon
Newsletter
Facebook

TOP